Metallbearbeitung auf Spitzenniveau
Geschäftsbedingungen, Verwendung von Cookies

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten:

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Leistungen METAGALAX SRL
Für uns ist es wichtig, den Schutz der von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns genauso wichtig.

Welche Arten von Daten verarbeiten wir?

Die gesammelten personenbezogenen Daten werden zur Erstellung von steuerlichen Unterlagen im Zusammenhang mit Handelsverträgen, zu Marketingzwecken und zur Verbesserung der angebotenen Dienstleistungen und Produkte verwendet.
Gleichzeitig sind einige dieser Daten (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer) notwendig, um die ordnungsgemäße Kommunikation zwischen unserem Unternehmen und Ihnen, als Kunde, sowie die gelegentliche Übermittlung unserer Werbeangebote an Sie zu gewährleisten.
Für die Kundenregistrierung und Dienstleistungsförderung erklären Sie sich damit einverstanden, uns folgende persönliche Daten zur Verfügung zu stellen: Vorname, Nachname, Personennummer, Wohnadresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, usw. Bitte geben Sie uns keine anderen persönlichen Daten an als die, die für den in dieser Richtlinie genannten Zweck unbedingt erforderlich sind.
 
Zweck und Rechtgrundlage der Verarbeitung:

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur für die oben genannten Zwecke erhoben und verarbeitet.
Bitte beachten Sie, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf Ihrer Einwilligung, gemäß den Allgemeinen Datenschutzbestimmungen, beruht.

Aufbewahrungsdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum, der erforderlich ist, um die Ihnen gegenüber bestehenden vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen, d.h. für einen Zeitraum, der dem Zeitraum entspricht, der durch die geltenden gesetzlichen Bestimmungen für die Aufbewahrung relevanter Informationen, durch die Steuer-/Finanzgesetzgebung, sowie durch andere Gesetze, Verordnungen und/oder andere spezifische Bestimmungen festgelegt ist.
Die Datenverarbeitung (einschließlich Speicherung) erfolgt in Absenz eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen, auf unbestimmte Zeit.

Welche Rechte haben Sie?

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:
Das Recht auf Berichtigung falscher Daten oder auf die Ergänzung unvollständiger Daten (Zugriffsrecht, Art. 16 GDPR)
Das Recht auf Löschung der persönlichen Daten (Recht auf Löschung, Artikel 17 GDPR),
Das Recht, die Einschränkung der Datenverarbeitung zu beantragen (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Artikel 18 GDPR),
Das Recht, sich der Datenverarbeitung mit der Absicht zu widersetzen, die Datenverarbeitung einzustellen (Widerspruchsrecht, Artikel 21 GDPR),
Das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn die Datenverarbeitung auf Ihre Einwilligung beruht. Diese Rücknahme hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitungen aufgrund einer vor der Rücknahme erteilten Einwilligung (Recht auf Rücknahme der Einwilligung, Artikel 7 GDPR).

Diese Seite verwendet Cookies! Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, bestehend aus Buchstaben und Zahlen, die auf dem Computer, mobilen Endgerät oder anderen Geräten eines Benutzers mit Zugang zum Internet gespeichert wird.
Ein Cookie wird durch eine Anfrage eines Webservers an einen Webbrowser (z.B. Internet Explorer, Chrome), installiert.
Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites verwendet werden, um deren Nutzung zu optimieren.
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienstleistungen zu verbessern, um unsere Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Social-Networking-Funktionen bereitzustellen, um den Verkehr und Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen, zu analysieren.
Benutzer können ihren Browser so einstellen, Cookies abzulehnen. Das Deaktivieren und Ablehnen von Cookies kann dazu führen, dass bestimmte Sektionen, Seiten unbrauchbar oder schwer zu besuchen und zu nutzen werden.